Download Theorie der Renten- und Invaliditatsversicherung by Wolfgang Peters PDF

By Wolfgang Peters

Die gesetzliche Rentenversicherung und die Invaliditätsversicherung werden im vorliegenden Buch kritisch untersucht. In einem mikroökonomischen Modell werden die Konsum-, Spar- und Arbeitsentscheidungen der Mitglieder analysiert. U.a. wird der Feldstein-Hypothese nachgegangen, sowie eine allokativ neutrale Beitragsgestaltung der leistungsbezogenen Altersrente betrachtet. Der Generationenvertrag wird in einem Modell sich überlappender Generationen besonders plastisch, langfristige Entwicklungstrends werden aufgezeigt und ein Vergleich verschiedener Finanzierungsverfahren der gesetzlichen Rentenversicherung ermöglicht. Ein weiterer Teil behandelt die Invaliditätsversicherung. Die Berücksichtigung des moralischen Risikos führt zu dem grundlegenden Ergebnis, daß Invaliditätsrenten mit der Länge der Beitragsphase steigen sollen. Dem Laien wird diese Aussage als selbstverständlich erscheinen, jedoch weiß der Experte, daß eindeutige Aussagen dieser paintings nur selten abzuleiten sind, da Anreizprobleme einen hohen Grad der Komplexität in sich bergen. Das Besondere des Buches liegt in der durch die Neoklassik geprägten examine, die auch vor Tabus nicht halt machen will. So wird die Vorteilhaftigkeit der gesetzlichen Rentenversicherung stark in Zweifel gezogen und ein Plädoyer für substitute Finanzierungsverfahren und mehr Wettbewerb mit privaten Versicherungen gehalten. Dem Leser wird bei der Lektüre eine Abkehr vom Denken in Besitzstandswahrungen und eine Hinwendung zur allokativen Effizienz nahegelegt. Promotoren der gesetzlichen Rentenversicherung werden sich in Zukunft verstärkt mit den hier geäußerten Ansichten auseinandersetzen müssen.

Show description

Read Online or Download Theorie der Renten- und Invaliditatsversicherung PDF

Best contemporary books

The Translated Man and Other Stories

The grey, icy urban of Trowth is hollowed out through conflict, and now haunted by means of the degenerate spawn of a significant technology. just a drug-addicted detective and a tender guy with a present for arithmetic have the skill to resolve an enigmatic murder--a homicide which may be the major to saving Trowth from definite destruction.

Neue Makroökonomik und Außenhandel

Mit diesem Buch liegt zum ersten Mal in deutscher Sprache eine umfassende und geschlossene examine offener Volkswirtschaften auf Grundlage der Neuen Makroökonomik vor. Dazu werden zunächst die wesentlichen Elemente der neuen Makroökonomik, die ja ursprünglich für geschlossene Ökonomien konzipiert wurde, diskutiert (Berücksichtigung unvollständiger Preisflexibilität, Verbindung von einzel- und gesamtwirtschaftlichen Analysen, Unterscheidung zwischen kürzer- und längerfristigen Situationen mit bzw.

Contemporary Perspectives on Psychotherapy with Lesbians and Gay Men

The psychiatric view of homosexuality has gone through a desirable evo­ lution lately. This contains not just the switch from viewing homosexuality as a diagnosable disease, in place of an alternate lifestyle, but in addition the advance of substantial specialist difficulty for offering applicable psychological future health providers to this formerly below­ served minority neighborhood.

New Directions in Popular Fiction: Genre, Distribution, Reproduction

This booklet brings jointly new contributions in renowned Fiction stories, giving us a bright feel of latest instructions in research and concentration. It appears to be like into the histories of well known genres akin to the amatory novel, imperial romance, the western, Australian detective fiction, Whitechapel Gothic novels, the British undercover agent mystery, eastern mysteries, the 'new weird', fable, woman hero motion novels and Québecois technology fiction.

Additional info for Theorie der Renten- und Invaliditatsversicherung

Example text

24 ) Berechnet man diese Determinante, so ergibt sich folgende Ungleichung 2UxF(1- b) - UFF - Uxx(1- b)2 > 0 . (15) Multipliziert man diese Ungleichung mit ,xe(6-r)t und berücksichtigt die notwendigen Bedingungen erster Ordnung (4a) und (4b), so läßt sie sich umformen zu Dieser Ausdruck wiederum bestimmt die optimale zeitliche Entwicklung des zu realisierenden Nutzens. 24) Dies entspricht der Tatsache, daß konkave Funktionen zugleich auch quasikonkav sind. Die Quasikonkavität ist aber eine Eigenschaft der geränderten Hessematrixj vgl.

Der gesamte Optimumpfad ist durch einen steigenden Nutzenverlauf über den Zeithorizont gekennzeichnet. Dies entspricht durchaus den Erwartungen. Da der Marktzins höher ist als die Zeitpräferenzrate, kann das Individuum durch Verzicht auf Konsum und Freizeit heute, sich gegen Ende des Planungshorizonts Vorteile verschaffen. 25 Die Grundversion des Lebenszyklusmodells Gruppe 11: Hier wird der Typ A mit Typ C kombiniert. Man sieht unmittelbar, daß ein Pfad beginnend bei I über Punkt 0 in Richtung l' führt, Typ C also mit A kombiniert auftritt.

Voraussetzung hierfür ist die Quasikonkavität der Nutzenfunktion und die damit einhergehende Konvexität der Indifferenzkurven, die den Ausdruck (1- b)N - Z wegen Ungleichung (16) stets positiv werden lassen; darum gilt 31) Sparen aus Kapitaleinkommen wird in der Budgetbedingung durch die Abdiskontierung der Zahlungsströme implizit berücksichtigt. 32) Auf diesen Zusammenhang weist schon Atkinson (1971) in seinem Modell zu Konsumund Sparentscheidungen hin. Interessant ist, daß die wesentlichen Ergebnisse auch in einem Modellrahmen, der die optimale Arbeitsallokation ermöglicht, erhalten bleiben.

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 6 votes

About admin