Download Anthroposophie in Deutschland: Theosophische Weltanschauung by Helmut Zander PDF

By Helmut Zander

Die Anthroposophische Gesellschaft ist die wichtigste, praxisorientierte esoterische Gemeinschaft der Gegenwart. Helmut Zander Buch ist die erste umfassende Geschichte der Anthroposophie und des theosophischen Milieus zwischen 1884 und 1945. Waldorfschulen, Demeter-Tomaten, Weleda-Heilsalbe, dm-Drogeriemärkte - was once verbindet sie mit Otto Schily und Christian Morgenstern? Die Anthroposophie Rudolf Steiners. Er schuf mit der Anthroposophischen Gesellschaft zwischen 1900 und 1925 die wichtigste esoterische Gemeinschaft der europäischen Geschichte.

Helmut Zander legt die erste Geschichte der Anthroposophie und des theosophischen Milieus zwischen 1884 und 1945 vor. Untersucht werden Steiners theosophische Weltanschauungsproduktion zwischen 1900 und 1914, der anthroposophische Tanz ("Eurythmie") und die anthroposophische Architektur. Die historische Aufarbeitung der seit 1918 entstandenen Praxisfelder in Gesellschaftstheorie, Pädagogik, Medizin und Landwirtschaft führt schließlich die Geschichte an die aktuellen gesellschaftlichen Probleme heran.

Show description

Read or Download Anthroposophie in Deutschland: Theosophische Weltanschauung und gesellschaftliche Praxis, 1884-1945 PDF

Similar germany books

Essays and Letters (Penguin Modern Classics)

One among Germany's maximum poets, Johann Christian Friedrich Holderlin (1770-1843) was once additionally a prose author of extreme feeling, intelligence and belief. This new translation of chosen letters and essays strains the existence and suggestions of this notable author. Holderlin's letters to associates and fellow writers comparable to Hegel, Schiller and Goethe describe his improvement as a poet, whereas these written to his kin communicate with nice ardour of his ideals and aspirations, in addition to revealing cash concerns and, eventually, the tragic unravelling of his sanity.

Grey Wolves of the Sea German U-Boat Type VII

The Kriegsmarine's most famed and winning U-boat of global struggle II.

Nightfighter Over the Reich

On the outbreak of the second one international battle on 1 September 1939 basically 5 small German Staffeln (Squadrons) have been certain as twin day and nightfighter unils. those have been eleven (Nacht) Staffel of Lehrgeschwader (Training Wing) 2 10 (Nacht) Staffel of Jagdgeschwader (Fighter Wing) 2 10 (Nacht) Staffel of Jagdgeschwader 26 and 10 and eleven (Nacht) Staffeln of Jagdgeschwader seventy two.

Additional resources for Anthroposophie in Deutschland: Theosophische Weltanschauung und gesellschaftliche Praxis, 1884-1945

Sample text

In der Identifizierung von minoritär / marginal mit esoterisch würde jede kleine oder abweichende Gruppe zu einer esoterischen. Vergleichbare Unschärfen besitzen auch pragmatische Definitionen, etwa diejenige Monika Neugebauer-Wölks, »Esoterik« als historisch unbesetzten Begriff (im Gegensatz zu Hermetik oder Okkultismus) zu benutzen, der keine Strömung gegenüber anderen privilegiere20, oder Wouter Hanegraaffs in Diskussionen vorgetragenes Plädoyer, wissenssoziologisch die von der Universitätswissenschaft mißachteten Dimensionen der europäischen Religionsgeschichte unter Esoterik zu fassen.

1 Forschungsgeschichte 29 seiner zweibändigen Biographie (1997), eine quellenkritische Biographie fehlt. Unter dem Reichtum des von Lindenberg ausgebreiteten und teilweise erstmals erschlossenen Materials sind seine problematischen Deutungstendenzen nicht leicht sichtbar37; zentrale Gründe meiner Kritik an Lindenbergs Biographie von 1997 sind – sein weitgehender Verzicht auf eine kulturhistorische Kontextualisierung Steiners, insbesondere hinsichtlich des theosophischen Milieus, so daß seine Darstellung einer Verfälschung der meines Erachtens relevanten Abhängigkeiten nahekommt.

P. Blavatsky. © 2007, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. 4 Theosophie und Anthroposophie in Deutschland Die Geschichte der Theosophie in Deutschland – gemeint ist immer die Theosophie in der Nachfolge Blavatskys, nicht die ältere und parallel weiterbestehende Tradition der christlichen Theosophie mit Wurzeln in der Frühen Neuzeit (s. u. 2) – ist unerforscht. Es gibt keine Erfassung der Quellen, keine zuverlässige Übersicht über Gruppierungen, keine Analyse von Programmschriften, die wissenschaftlichen Ansprüchen genügt.

Download PDF sample

Rated 4.30 of 5 – based on 4 votes

About admin